P-13350

Wochenendhaus nahe Breitlingsee in Brandenburg an der Havel


Daten & Fakten

  • Grundstück:
    ca. 450 m²
  • Haus:
    ca. 40 m²
  • Terrasse: ca. 18 m²
  • Schuppen:
    ca. 20 m²

Ausstattung

Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad mit WC und Dusche, Gästezimmer

preise.kaufpreisbrutto
37.916,00 €
Preis (VB) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 8.33 % inkl. MwSt.

  • Pacht / Jahr:
    ca. 450,00 €
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Sehr gepflegtes Wochenendhaus auf einem Pachtgrundstück in Brandenburg - unweit des Breitlingsees. Das massiv und solide gebaute Wochenendhaus hat eine komfortable Größe von ca. 40 m² und verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine kleine Küche und ein Bad mit WC und Dusche. Für Gäste gibt es im Nebengebäude ein kleines Gästezimmer sowie einen geräumigen Schuppen mit ausreichend Platz für alle Werkzeuge und Gartengeräte. Das Haus wird mit Inventar übergeben. Vom großen Wohnzimmerfenster aus hat man einen schönen Blick auf die nach Südwesten ausgerichtete Terrasse und den gepflegten Vorgartenbereich. Weitere Pflanz- und Gestaltungsmöglichkeiten bestehen neben und hinter dem Haus. Neben schönen Ziergehölzen befinden sich ein Apfel- und ein Birnenbaum sowie ein größerer Nadelbaum auf dem Grundstück. Die Erschließung umfasst Strom, einen eigenen Brunnen für die Wasserversorgung und eine abflusslose Sammelgrube für die Entsorgung. Das Grundstück ist Teil einer großen, locker bebauten Wochenendsiedlung und grenzt an zwei Nachbargrundstücke. Es ist über zwei Zufahrten von ruhigen Anliegerstraßen aus erreichbar. Das Auto kann auf dem Grundstück abgestellt werden. In der schönen Umgebung befindet sich in ca. 10 Gehminuten ein kleiner Badestrand am Breitlingsee mit Zugang zur Plane und zur Stadthavel - ideal für Wasserratten. Radfahrer können auf dem Havelradweg auf Entdeckungsreise gehen. Zum Hauptbahnhof Brandenburg (Havel) sind es ca. 4,5 km mit dem Fahrrad. Ein Supermarkt ist ca. 3 km entfernt. Das Pachtgrundstück ist Teil einer Fläche, die ursprünglich als potentielle Wohnbaufläche ausgewiesen war. Ein rechtskräftiger Bebauungsplan liegt nicht vor, entsprechende Planungen zur Aufstellung eines Bebauungsplanes wurden nicht weiter verfolgt. Eine langfristige Nutzbarkeit als Wochenendgrundstück ist somit gegeben und laut Verpächter, der städtischen WOBRA, handelt es sich um ein sicheres Pachtland. Eine Übergabe ist jederzeit möglich!

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Was ist die Summe aus 4 und 3?

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.