P-12894

Wochenendgrundstück mit Steinhaus in Frankfurt (Oder)


Daten & Fakten

  • Garten:
    ca. 866 m²
  • Haus:
    ca. 60 m²
  • Terrasse: ca. 9 m²
  • Schuppen:
    ca. 17 m²

Ausstattung

groér Wohnraum, kleines Zimmer, Küche, Bad, zwei Nebengebäude

preise.kaufpreisbrutto
72.856,00 €
Preis (VB) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 7.14 % inkl. MwSt.

  • Eigentum
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Neuer Besitzer gesucht! Das Wochenendgrundstück mit großem Wochenendhaus liegt südlich von Frankfurt (Oder) rückversetzt am Rande einer kleinen, ruhigen Wohnsiedlung. Das vermessene Grundstück hat einen unregelmäßigen „Hammerschnitt“ und ist mit seiner Hanglage teilweise terrassiert angelegt worden. Das massiv gebaute Wochenendhaus steht im oberen Grundstücksbereich mit schönem Ausblick und ist auf rund 60 m² unterteilt in einen kleinen Eingangsbereich, eine Durchgangsküche und zwei Räume sowie ein teilgefliestes Bad. Strom liegt an, die Elektroleitungen wurden 2010 erneuert. Für das Stadtwasser liegen die Leitungen tief genug, bisher wurde das Wasser in den Wintermonaten jedoch abgestellt. Das Abwasser wird in einer Grube aufgefangen. Beheizt wird das Häuschen über Erdgas, so dass auch eine Winternutzung denkbar wäre. Das Terrassendach sollte erneuert werden. Von dort hat man einen schönen Blick ins baumbestandene Tal und auf die Siedlung. Zur Nachbarseite wurde das Grundstück aus historischen Gründen offen gehalten - hier kann man sich mit seinem neuen Nachbarn einfach einigen. Hinter dem Wochenendhaus stehen Nebengebäude, die man abreißen oder instand setzen kann. Auch den terrassierten Sitzplatz kann man sich ausbauen, dann hat man einen schönen Rückzugsort. Der mittlere Grundstücksbereich ist mit Rasen und zwei Obstbäumen bewachsen, Ziergehölze und Stauden säumen die Hangkanten bzw. den Weg. Eine Treppe führt hinab zur alten Garage, die zuletzt als Unterstand genutzt wurde. Der untere Grundstücksbereich entspricht der Zuwegung und ist betoniert. Bei diesem Grundstück handelt es sich nicht um ein Wohngrundstück. Es war bis Jahresende 2022 verpachtet, das Haus wurde bis auf die Einbauküche beräumt. Das Schaukelgerüst im Garten wird nach Absprache entfernt. Im nahen Frankfurt (Oder) findet man alles für den täglichen Bedarf. Zum Bahnhof sind es 15 Minuten mit dem Fahrrad. Oder man nutzt den regelmäßig verkehrenden Bus, die Haltestelle ist in der Nähe. Ausflüge führen zum Auenwald der Tzschetzschnower Schweiz oder in die südliche Oderlandschaft.

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.