P-13283

Kleingarten mit zwei Gartenlauben in Berlin-Reinickendorf


Daten & Fakten

  • Grundstück:
    ca. 270 m²
  • Haus:
    ca. 25 m²
  • Terrasse: ca. 15 m²

Ausstattung

· Laube 1: Schlafraum, Abstellkammer
· Laube 2: Bad mit Dusche und WC, Küche und Abstellkammer
· Pool
· Medien: Stadtwasser, Abwasseranschluss, Strom

preise.kaufpreisbrutto
48.749,00 €
Preis (VB) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 8.33 % inkl. MwSt.

  • Teileigentum
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Ein gut erreichbarer Garten zur Erholung im Norden von Berlin!
Bebaut ist der ca. 270 m² große Garten mit zwei gut gepflegten Lauben in Leichtbauweise, zusammen kommen beide Lauben auf ca. 25 m². In der ersten Laube befindet sich der Schlafraum und die Abstellkammer. Vor der Laube bietet die großzügige Terrasse mit neuer Markise einen sichtgeschützten Bereich zum Zusammensitzen im Freien. Nur wenige Meter nebenan steht die zweite Laube. Der Bereich zwischen den beiden Lauben ist überdacht, hier hat man einen geschützten Unterstand. In der zweiten Laube gibt es ein gefliestes Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken, eine Küche sowie ein keiner Raum zur Lagerung der Pooltechnik (Pumpe, Sandfilteranlage, Leitungen, etc.) und den Gartengeräten. Mobiliar, Gartengeräte sowie Pooltechnik werden mitverkauft. Für etwas frischere Tage besorgt man sich z.B. zwei kleine Elektroheizer, damit man es in den Lauben warm hat. Hier kann man einfach ankommen und in die Gartensaison starten. Strom sowie Stadt- und Abwasser liegen an.
Das Grundstück ist ebenfalls gut gepflegt! Es gibt eine Rasenfläche und mehrere kleine Beete mit Rosen, Frühblühern und Ziergehölzen, wie Hortensie, Forsythie und Kletterrose. Das Grundstück ist von einem Zaun umgeben und auf der Rückseite neben den beiden Lauben steht ein ca. 15 m² großer Pool – ideal zur Abkühlung an heißen Sommertagen. Eine Überdachung des Pools für den Winter ist vorhanden.
Gesucht werden Nachfolger mit Interesse und Lust am Gärtnern, die idealerwiese handwerkliches Geschick mitbringen. Eine Anbauverpflichtung, wie sonst üblich in Kleingärten, gibt es hier nicht. Möchte man dennoch gern z.B. Kräuter und Gemüse anbauen, eignen sich hierfür Hochbeete. Ansonsten gestaltet man den Garten nach den eigenen Wünschen.
Bei Übernahmewunsch wird man Mitglied in der Kleingartengenossenschaft, diese ist Eigentümer des Areals. Man erwirbt zu den Aufbauten und Anpflanzungen auch Geschäftsanteile der Genossenschaft. Mitglieder der Genossenschaft können nur Berliner mit Wohnsitz innerhalb von Berlin werden, die Genossenschaft entscheidet mit über die Aufnahme.
Parken kann man das Auto in einer Seitenstraße neben dem Vereinsgelände. Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich ganz in der Nähe und ist fußläufig erreichbar. Vor der Anlage gibt es eine Bushaltestelle, zum nächsten S-Bahnhof ist es ein guter Kilometer zu Fuß, dort findet man auch ein nettes Café in der Nähe. Für einen Ausflug zum Baden, geht es z.B. an den Tegeler See oder nach Lübars zum Strandbad. Für kleine Naturwanderungen bietet sich das nördlich gelegene Tegeler Fließ an.

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Bitte addieren Sie 2 und 4.

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.