P-13355

Großes Wochenendgrundstück in Töpchin


Daten & Fakten

  • Grundstück:
    ca. 1.263 m²
  • Haus:
    ca. 49 m²
  • Terrasse: ca. 10 m²
  • Schuppen:
    ca. 5 m²

Ausstattung

· Wohnraum, Schlafraum, Gäste- oder Kinderzimmer, Diele, Küche, Bad mit WC und Dusche
· Strom, Stadtwasser, Abwassergrube

preise.kaufpreisbrutto
99.641,00 €
Preis (VB) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 7.14 % inkl. MwSt.

  • Eigentum
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Ein großes, lichtes Waldgrundstück in Töpchin - südlich vom Motzener See gelegen.
Das große, mit einem Zaun eingefasste Grundstück hat Waldcharakter und ist mit einigen Nadelbäumen bestanden. Unterhalb des Häuschens hat das Grundstück eine leichte Hanglage, so dass man vom Häuschen und der Terrasse einen schönen Blick auf alles hat. Es gibt einige mit Feldsteinen eingefasste Staudenbeete, die dem Standort im Wald entsprechend bepflanzt sind. Im gefällig angelegten Eingangsbereich wachsen japanischen Zierahorne mit schöner Laubfärbung. Mehrere Rhododendren sorgen für Farbtupfer im Frühling. An der Terrasse ranken Rosen am Bogen. Die Vielfalt und Weitläufigkeit des Grundstücks bietet auch viel Gelegenheit, um Tiere wie Vögel oder Eichhörnchen zu beobachten!
Das Grundstück ist teilweise terrassiert angelegt, zum Beispiel am Platz neben dem Häuschen, dem Duschplatz mit Solardusche und am sichtgeschützten Freisitz mit Abendsonne. Es ist genügend Platz für eigene Ideen vorhanden, wie für ein paar Himbeeren, Blaubeeren oder ein Kräuter-Hochbeet. Das Wochenendhaus hat auch für eine Familie eine schöne Größe und eine geschickte Raumaufteilung: Von der Diele geht es in das Wohnzimmer. Weiter gibt es ein Schlafzimmer, ein kleines Gäste- oder Kinderzimmer, eine Küche inkl. Einrichtung und Warmwasserboiler, ein Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken. Zwischen Küche und Wohnzimmer befindet sich eine praktische "Durchreiche"! In einigen Räumen sind Holzdielen verlegt, das Bad ist gefliest. An kühleren Tagen sorgt ein Gasheizer für Wärme im Häuschen. Das vorhandene Inventar verbleibt im Haus. Ein großes Panorama-Fenster im Wohnraum bietet einen schönen Blick ins Grüne. Die teilüberdachte Terrasse hat Morgensonne und ausreichend Platz zum gemütlichen Zusammensitzen.
Strom und Stadtwasser liegen an, das Abwasser wird in einer Grube aufgefangen. Den Schuppen mit angebautem Unterstand nutzt man als zusätzlichen Stauraum oder Platz zum Werkeln im Freien. Fahrräder für die kleine Radtour zum nächsten Badesee passen dort auch hinein.
Das Wochenendhaus renoviert einmal durch oder saniert es entsprechend den eigenen Vorstellungen. Das Grundstück liegt in einem Sondergebiet für Wochenendnutzung, ein Bebauungsplan regelt die Bebaubarkeit des Grundstücks. Somit ist auch ein Neubau entsprechend den gesetzlichen Regelungen möglich.
Die schöne Umgebung erkundet man per Wanderung auf dem Rundwanderweg Töpchin. Zum Baden radelt man 15 Minuten zum Strandbad Kallinchen am Motzener See. Am Motzener See gibt es auch eine Ausleihe für Kajak, Kanu oder SUP-Board. Die Möglichkeiten für Aktivitäten in der Umgebung sind vielfältig: Radfahren, Wandern, Waldbaden und Wassersport…
Die nächste Einkaufsgelegenheit befindet sich in Motzen. Eine größere Auswahl an Supermärkten, Bäckerei, Cafés sowie Gastronomie etc. findet man in Bestensee. Parken kann man auf dem Grundstück.

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Bitte addieren Sie 9 und 1.

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.