P-10171

Ferienhausgrundstücke in Klosterheide bei Lindow (Mark) – eine gute Investition!


Daten & Fakten

  • Grundstück:
    ca. 434 m²
  • Haus:
    ca. 100 m²

Ausstattung

bebaubar nach §30 BauGB (Bebauungsplan)
· bauträgerfrei
· GRZ 0,3
· Ferienhäuser bis 100 m² oder mehr
· Traufhöhe 3,20 m
· Firsthöhe abhängig von Dachneigung (20°-45°)
· ein Vollgeschoss
· Carports zulässig, keine Garagen
Erschließung
· ortsüblich
· Strom, Trinkwasser (Netz), Abwasser (Netzanschluss in Umsetzung)
· vermessen

preise.kaufpreisbrutto
69.748,00 €
Preis (FP) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 7.14 % inkl. MwSt.

  • Eigentum
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Die eigene grüne Oase als Kapitalanlage - das ist mit den bebaubaren Ferienhausgrundstücken in der attraktiven Tourismusregion Ruppiner Seenland möglich!
Die 11 bebaubaren, bauträgerfreien Grundstücke sind Teil einer künftigen Ferienhaussiedlung bei Klosterheide, einem Ortsteil des staatlich anerkannten Erholungsortes Lindow (Mark). Sie eignen sich ideal zur Vermietung an Gäste, auch an jene, die auf Zeit einen Ort für Ihre Workation, das Co-Working oder einfach für das Arbeiten im Grünen suchen. Die gelegentliche Eigennutzung ist natürlich ebenfalls möglich.
Die beschaulichen Drei-Seen-Stadt Lindow (Mark) bietet Gästen eine ansprechende touristische Infrastruktur: Diese umfasst vielfältige Wander-, Reit- und Wassersportangebote einschließlich Yachthafen mit Liegeplätzen und Kanuverleih sowie Versorgungsangebote mit Supermarkt, Cafés, Restaurants, Geldinstituten und Arztpraxen. Der Regionalbahnhof bietet ganzjährig Anbindung nach Berlin - in gut 1 ¼ Stunde ist man im Berliner Stadtzentrum. Per PKW ist Lindow (Mark) bequem über die A24 Hamburg-Berlin erreichbar. Entsprechend weist Lindow (Mark) als nachgefragtes Reiseziel eine überdurchschnittliche Bettenauslastung vor und bietet somit attraktive Renditemöglichkeiten in der Ferienhausvermietung.
Hier können Urlauber vom Alltagsstress abschalten und Ausflüge ins Ruppiner Wald- und Seengebiet des angrenzenden Naturparks unternehmen. Zahlreiche Rad- und Wanderwege wie der Fontane-Radweg führen durch wunderschöne Landschaften nach Rheinsberg, Gransee oder Neuruppin. Oder um die Ecke an den schnell erreichbaren Gudelacksee und Wutzsee mit Badestellen und Möglichkeiten zum Stand Up Paddling, Angeln oder Hausbootfahren. Ein perfekter Platz für Ferien vom Alltag an Wochenenden oder für längere Aufenthalte auch zum Arbeiten im Grünen.

Die 11 bebaubaren Ferienhausgrundstücke sind 335 bis 680 m² groß und erlauben je nach Grundstücksgröße eine Bebauung mit einem mind. 100 m² großen Ferienhaus. Die Bebauung ist über einen rechtskräftigen Bebauungsplan gesichert, welcher eingeschossige, freistehende Ferienhäuser vorsieht. Die Preisangabe in diesem Exposé bezieht sich auf ein 434 m² großes Beispielgrundstück, welches bspw. mit einem bis zu 100 m² großen Ferienhaus und Nebenanlagen bebaubar wäre. Die Grundstücke sind beräumt, vermessen und werden erschlossen übergeben.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne ein ausführliches Exposé zur Verfügung.

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.