P-13339

Ein Erholungsgrundstück im Dornröschenschlaf in Schöneiche bei Berlin - Handwerkerobjekt


Daten & Fakten

  • Grundstück:
    ca. 922 m²
  • Haus:
    ca. 24 m²
  • Schuppen:
    ca. 4 m²

Ausstattung

· Wohnraum, Küche, Flur

preise.kaufpreisbrutto
21.666,00 €
Preis (VB) beinhaltet eine Käuferprovision in Höhe von 8.33 % inkl. MwSt.

  • Eigentum
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Ein gut erreichbares Erholungsgrundstück am Rande Berlins - für alle, die sich in der Nähe ihre eigene grüne Oase schaffen wollen!
Das großzügige ca. 922 m² große Grundstück bietet viel Raum für Ihre Gestaltungsideen, es ist ca. 50 m lang und etwa 18 m breit. Es wurde zuletzt nicht mehr genutzt oder gepflegt und bedarf nun zupackender Hände! Der, in seiner Länge nach Südwesten ausgerichtete, sonnige Waldgarten ist überwiegend mit Nadelbäumen bestanden, von denen 4-5 demnächst gefällt werden sollten. Auf dem Grundstück liegen zudem Holzreste vergangener Fällungen. Von der ursprünglichen Grundstücksgestaltung sind noch die zahlreichen Fliedersträucher erhalten, diese sorgen für einen entspannten Duft im Frühjahr.
Auf dem Grundstück steht eine ca. 24 m² große Gartenlaube in Leichtbauweise. Sie ist stark renovierungsbedürftig, aber stabil und das Dach ist bisher dicht. Neben einem Wohnraum besitzt sie einen Flur und eine Küche, ein Bad ist nicht vorhanden. Das Grundstück wurde über Jahrzehnte als Gartengrundstück genutzt, es handelt sich nicht um Bauland. Die Gartenlaube genießt Bestandsschutz, welchen man auch nutzen muss. Abriss und Neubau der Aufbauten ist aufgrund der baurechtlichen Lage hier ausgeschlossen!
Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin ein einfacher, aber beschädigter Schuppen sowie ein baufälliger Schuppen, der ursprünglich als Bad/WC diente. Das Grundstück ist mit Stadtwasser erschlossen, der Zustand der Leitungen auf dem Grundstück ist jedoch unklar. Einen Stromanschluss gibt es derzeit nicht. Diesen muss man durch den Netzbetreiber herstellen lassen. Ob eine Abwassergrube vorhanden ist, ist nicht bekannt, diese muss aber ebenfalls gegen eine neue getauscht werden.
Das Grundstück verlangt einiges an Arbeit, dafür kann man sich hier seine grüne Oase schaffen, die in ca. 50 Minuten aus Berlin-Mitte erreichbar ist. Die Tram-Linie verläuft in unmittelbarer Nähe, Takt und Geräuschkulisse halten sich in Grenzen. Der Verkehr der nahen Landstraße ist hörbar, hier hilft ggf. eine geschickte Grundstücksgestaltung zum Abschirmen der Geräusche.
Sind alle anstehenden Arbeiten getan, lohnen sich in der Freizeit Ausflüge per Rad z.B. nach Woltersdorf an den Kalk- oder Flakensee, oder man erkundet den Wilhelmshagen-Woltersdorfer Dünenzug. Per Tram gelangt man direkt ins beschauliche Friedrichshagen. Für die Nahversorgung findet man in Schöneiche oder Rüdersdorf, nur 2 Tram-Stationen entfernt, Supermarkt, Drogerie und Gastronomie.
Eine Besichtigung ist am 15.05.2024 möglich. Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an. Vielen Dank! Bitte beachten Sie: Sollte es mehrere Kaufinteressenten geben, behalten wir uns vor, ein Bieterverfahren aufzurufen.

Objekt anfragen
Ihre Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie für Ihre Anfrage zum Objekt die nachfolgenden Angaben:

Mehr erfahren

Durch Ihre Anfrage entsteht selbstverständlich keine Kaufverpflichtung. Bei Objektanfrage erhalten Sie weiterführende Informationen und Sie entscheiden, ob Sie eine Besichtigung wünschen. Erst bei Unterzeichnung eines o.g. Vertrages, stellt die Laupi GmbH die Provision in Rechnung.

Mehr erfahren

Was bedeutet der Verzicht auf das Widerrufsrecht?
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hiermit verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht, vor Ablauf der 14-tägigen Frist zu widerrufen. Für Sie entstehen durch Ihre unverbindliche Objektanfrage keine Kosten. Kosten entstehen Ihnen, sobald es zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung und Vertragsunterzeichnung (siehe oben) kommt. Dann ist die vereinbarte Provisionszahlung an die Laupi GmbH fällig.

* Pflichtfeld

Was ist die Summe aus 5 und 1?

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Verkäufer/Verpächter/Vermieter, die die Laupi GmbH ungeprüft an die Interessenten weitergibt und daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt.

Provision: Die vom Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH zu zahlende Provision ist komplett fällig und zahlbar nach notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines privatrechtlichen Kaufvertrages/nach beidseitiger Unterschrift eines Vertrags über eine zu zahlende Ablösesumme/nach erfolgtem Abschluss eines Pacht-/Mietvertrags. Bei einer Innenprovision zahlt der Verkäufer/Verpächter/Vermieter die Provision an die Laupi GmbH. Für Mietobjekte und Eigentumsobjekte zum Dauerwohnen (z. B. Wohnungen/Einfamilienhäuser) gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Verkäufer/Verpächter/Vermieter und Käufer/Pächter/Mieter an die Laupi GmbH. Beide Seiten haben in diesem Fall die Laupi GmbH jeweils provisionspflichtig beauftragt. Bei wirksamem Zustandekommen des Kauf-, Pacht- bzw. Mietvertrages verpflichtet sich der Verkäufer/Verpächter/Vermieter an die Laupi GmbH die hälftige Provision inkl. Mehrwertsteuer zu zahlen, der Käufer/Pächter/Mieter verpflichtet sich hierzu ebenfalls in gleicher Höhe nach BGB §656c.

Alle Laupi-Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und Zwischenverwertung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Kaufnebenkosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) und/oder Folgekosten (z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten) entstehen werden.