P-10630

Blockbohlenhaus bei Wustermark


Daten & Fakten

  • Garten:
    ca. 342 m²
  • Haus:
    ca. 24 m²
  • Terrasse: ca. 18 m²
  • Schuppen:
    ca. 8 m²

Ausstattung

Wohnraum mit Küchenzeile, weiterer Wohnraum (umbaute Terrasse), Schlafboden, Bad mit Dusche/WC, Diele, 2 Kammern und ein zweiter Flur

preise.kaufpreisbrutto
27.083,00 €
Preis (VB) (inklusive Provision und MwSt.)

  • Pacht / Jahr:
    ca. 1.500,00 €
Panorama schließen
  tatsächliche Adresse
ungefähre Adresse

Objektbeschreibung

Ein Blockbohlenhaus im Havelland - schnell erreichbar aus Berlin. Das Blockbohlenhaus, ca. 24 m² groß, verfügt über einen Wohnraum mit offenem Küchenbereich inkl. Küchenzeile und Sitzecke, eine umbaute Terrasse die als Wintergarten genutzt wird und als Erweiterung des vorhandenen Wohnraums dient, einen Schlafboden, einen kleinen Flur, ein gefliestes Bad mit WC, Dusche, Handwaschbecken und Durchlauferhitzer. Von der umbauten Terrasse gelangt man in einen weiteren Flur mit zwei Kammern. Es ist ausreichend Stauraum vorhanden. Ein Gasofen und eine Elektroheizung mit Zeitschaltuhr im Wohnbereich sowie weitere Elektroheizer inkl. Frostwächterfunktion im Bad und dem Wohnbereich mit Küchenecke spenden Wärme an kühlen Tagen. Das Dach des Blockbohlenhauses ist mit Ziegeln eingedeckt. Vom Wohnraum führt eine Terrassentür zur umbauten Terrasse (Wintergarten), die mit fest verbauten Fenstern viel Licht hineinlässt: Von dort geht es durch eine weitere Terrassentür in den hinteren Gartenbereich. Die Gartengeräte finden Platz in den zwei Schuppen im Garten. Ein Hintertörchen führt aufs angrenzende Feld mit Weitblick aufs Havelland. Das Haus wird möbliert inkl. Sat-Schüssel, Fernseher und allem, was an Inventar und (Garten-)Gerätschaften vorhanden ist, übergeben. Das Haus renoviert man einmal durch und richtet es sich nach eigenem Geschmack her. Strom liegt an, Wasser kann getrennt nach Hauswasser und Gartenwasser entnommen werden. Das Abwasser wird zentral entsorgt. Der Garten wurde zuletzt wenig genutzt und sollte aus dem „Dornröschenschlaf“ geweckt werden. Es gibt einiges an schönen Ziersträuchern wie z.B. Schmetterlingsflieder, Perückenstrauch, Hibiskus, Rose…Ernten kann man Pflaumen und Äpfel. Der hintere Gartenbereich ist in den Grundzügen geschickt angelegt, man kann sich eine Sitzecke wieder herrichten und mit ein paar Stauden weitere Farbtupfer in die vorhandenen Anpflanzungen bringen. Putzt man den Garten einmal durch, schafft man sich hier einen schönen Platz! Für Freizeitausflüge geht es entlang des Havelkanals in der Nähe, ins schöne Havelland oder in die Döberitzer Heide. In Sichtweite befindet sich eine Kirschplantage, im Ort ein Spargelhof, weitere Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Das Grundstück ist sehr gut über die Autobahn Berliner Ring erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich in erlaufbarer Entfernung mit Anschluss zum Regionalbahnhof Wustermark (ABC-Ticket ab Berlin!). Ein Stellplatz fürs Auto ist vorhanden. Man kann hier sofort loslegen und mit Tatendrang Haus und Garten herrichten. Auflagen wie in Kleingärten gibt es nicht. Das Grundstück ist Teil einer kleinen, gemischten Wochenendsiedlung – ideal für alle die Erholung suchen. Eine Übernahme von Häuschen und Gartens ist ab sofort möglich.

Kontakt

 PDF Version

 unverbindlich anfragen

 auf den Merkzettel

Nutzen Sie die Merkliste, um mehrere Gärten auf einmal anzufragen.

Unverbindliche Anfrage
Ihre Kontaktdaten

¹ Bitte geben Sie mindestens eine Kontaktart an, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB geben uns mit der Übermittlung ihrer Telefonnummer die ausdrückliche Einverständniserklärung zur telefonischen Kontaktaufnahme.

Ja, ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB). Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356).

Was heißt das in einfacher Sprache? Für Sie entstehen hier keine Kosten, außer es kommt zu einer erfolgreich abgeschlossenen Vermittlung. Dann ist ganz normal die im Exposé angegebene Provisionszahlung an uns fällig sowie der Kaufpreis an den Verkäufer.
Bei Internetverträgen hat jeder das gesetzliche Recht, diese innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Das macht bei Käufen von Waren Sinn, bei der Vermittlungsleistung von Laupi aber üblicherweise nicht.
Für uns würde das bedeuten: Käme es in dieser Zeit zu einer erfolgreichen Vermittlung, könnten Sie sagen „ich wollte ja gar nicht, dass Sie für mich tätig werden“. Auf dieses Recht verzichten Sie hiermit. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, werden wir Ihnen erst nach 14 Tagen genaue Informationen zu dem hier angefragten Objekt zusenden.

Wir verarbeiten Ihre, in diesem Formular eingegebenen, personenbezogenen Daten ausschließlich für die Beantwortung bzw. Verarbeitung Ihrer Anfrage. Wie wir weitere personenbezogene Daten verarbeiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld

Text Anfrageformular [Detailseite]

Lieber persönlich?

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen schöne Wochenendgrundstücke, Kleingärten und Paradiese auf dem Land an.

Sollte gerade keins der angebotenen Objekte für Sie in Frage kommen, lassen Sie uns hier Ihre genauren Wünsche wissen, damit wir Sie über neue Grundstücke und Gärten informieren.

Möchten Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen oder das Kontaktformular nicht ausfüllen, erreichen Sie uns:

Wir freuen uns auf Sie!

Alle Angaben beruhen auf den Aussagen der Eigentümer und Besitzer, daher übernehmen wir keine Haftung für diese Angaben.
Bitte beachten Sie, dass Folgekosten wie z.B. Vereinsbeiträge, Umlagen, Versicherungen, Betriebskosten, Erwerbskosten (z. B. Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbssteuer) entstehen können.
Hinweis: Die im Kaufpreis inkludierte Provision wird vom Käufer oder Pächter an die Laupi GmbH gezahlt, der Kaufpreis geht an den Anbieter. Für Mietobjekte (z. B. Wohnungen, Häuser zum Dauerwohnen) sowie Wohnungen und Einfamilienhäuser zum Kauf gilt die jeweils hälftige Provisionszahlung von Käufer und Verkäufer an die Laupi GmbH. Für andere abweichende Provisionszahlungen gilt der entsprechende Hinweis im Exposétext.